Posts

Freitag = Freutag

Heute habe ich etwas das mir schon länger auf dem Herzen liegt. Meine Mutter ist schon einige Jahre im Pflegeheim untergebracht, sie leidet an fortgeschrittener Demenz. Obwohl leiden der falsche Ausdruck ist, am Anfang war es sehr schwierig, sie hat viel geweint wenn sie klare Momente hatte und merkte was mit ihr passierte. Inzwischen lebt sie in ihrer eigenen kleinen Welt, kennt mich und meine Schwester nicht mehr und erscheint uns zufrieden. Manchmal glaubt sie ich wäre ihre Mama und freut sich dass ich da bin :-) Nun ist es so das vor allem Demenzkranke Menschen gern ihre Finger beschäftigen, also nesteln und fummeln. Und endlich! (ich freu mich drüber und sie hoffentlich auch) habe ich es geschafft und eine Nesteldecke für meine Mama genäht.
Sie hat auch gleich angefangen an den Bändern und Ringen zu friemeln...


Ich habe verschiedene Materialien benutzt, Filz, Fleece, Frottee und Baumwolle und habe verschiedene Dinge angebracht. Eine Schnalle, eine Schlaufe, einen Klettverschluß …

Ich hab die Haare schön!

Wochenende

Und noch ein Geschenk...

Geburtstage...