Dienstag, 28. Oktober 2014

Darf ich vorstellen...

...meine selbst gezimmerte "HAGEKA" :-)
Ja, genau, so heißt sie wohl...

In der vierten Woche des Stoffabbaus bei Emma geht es um Geldbörsen. Weil ich aber schon so viele genäht habe und auch einige bei mir geblieben sind, brauche ich eigentlich im Moment keine.
Deshalb habe ich mich hingesetzt und überlegt was für mich sinnvoll ist.
Und dabei ist dann die "HAGEKA" entstanden.

Es ist eine Handy/ Geld/ Karten Börse oder Tasche, von mir entworfen.Man kann die Größe natürlich an das jeweilige Handy oder den Verwendungszweck anpassen.
Möglich wäre auch die Kartenfächer wegzulassen und stattdessen ein Scheinfach zu machen.
Ein bisschen stolz bin ich schon, auch wenn ich nicht die Welt neu erfunden habe.

Aber langer Rede, kurzer Sinn...so sieht sie aus


Und noch ein paar Bilder... :-)




Tja, das ist sie  nun.
Ich finde sie gut gelungen und zeige sie gern bei "Frühstück bei Emma" beim Creadienstag,
und zum ersten Mal bei Taschen und Täschchen.
Allen noch einen schönen Dienstag und
liebste Grüße

Kommentare:

  1. Die sieht super aus...ist die in rosa nichts geworden?
    Das handyfach ist eine gute Idee...da hat man alles drin wenn man mal eine ganz kleine Tasche braucht...👍

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta,
    klasse gemacht, gefällt mir sehr gut und ist auch noch praktisch. Danke für deinen Kommentar, so,bin ich auf deinen Blog gelandet und geblieben.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja praktisch! An manchen Tagen braucht man ja auch nicht die Riesen-Oschis..... Der Innenstoff gefällt mir sehr gut.
    LG Uli
    PS: Deine Fotos sind leider relativ klein. Magst du sie vielleciht beim nächsten Mal größer zeigen?

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Idee und sieht sehr gelungen aus.
    glG Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    deine Hageka ist toll geworden, vor allem das selbstgezimmerte finde ich immer wieder gut. So entspricht es genau den eigenen Vorstellungen. Perfekt! Gefällt mir !
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  6. Wow - die sieht ja hübsch aus. Der Futterstoff ist zudem sehr schön :)

    Liebe Grüße
    Su

    P.S.: Dankeschön für deinen lieben Kommentar bei mir :*

    AntwortenLöschen
  7. Super Idee!
    Und sehr hübsch.
    Ich schlepp immer meinen halben Hausstand mit mir rum.
    Insgeheim bin ich deshalb immer neidisch auf Leute, die außer einem Handy und Geld nix dabei haben...
    LG Anna

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...