Mittwoch, 23. März 2016

Der Frühling...

...kommt mit großen Schritten *g* oder so ähnlich...
Zumindest nähert er sich langsam, und das ist auch dringend notwendig, denn wenn ich etwas brauche dann ist es Sonne, Wärme und Blumen.
 Hier ist es immer noch kalt und kahl, aber einige Sonnenstrahlen zeigten sich dann doch.
Letzte Woche war ich dann wieder in meiner Pause unterwegs und habe mich nach Frühlingsboten umgesehen. Und man mag es nicht glauben, trotz der Temperaturen habe ich einige entdecken können und auch Fotografiert.
Zwischen alten, trockenen Eichenblättern fanden sich winzige, zarte gelbe Blüten und an ansonsten noch kahlen Bäumen konnte man einzelne Knospen finden, einige schon offen und das erste Grün ließ sich von der Kälte nicht mehr zurückhalten.
Da steht man dann vor so einem Baum und freut sich wie ein Kind. Ich finde es gibt nichts schöneres als Frühling und ich freue mich schon darauf, dass hoffentlich bald die Sonne scheint und mich und alles um mich rum wärmt.

Und damit ihr sehen könnt was ich meine, hier mal ein paar Eindrücke.







Die Bilder schicke ich noch zu einer grade entdeckten Linkparty bei "Verliebt in Zuhause!"
Und damit verabschiede ich mich in ein hoffentlich schönes Osterwochenende und schicke liebste Osterhasige Grüße


                Bunt ist die Welt #64

Kommentare:

  1. Guten Morgen Jutta, wie ich sehe, bin ich mit den Schattenbildern nicht alleine:-)))
    Zur Zeit erfreut mich der tägliche Blick vom Fenster aus, wenn ich die Kirschblüten mehrerer Bäume sehe, bald in voller Pracht, und dann irgendwann die ganze Straße bedeckt...jedes Jahr das gleiche und immer wieder wunderbar:-)
    Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Bilder... Da freut man sich wirklich schon auf den Frühling... Lg

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...