Schöne Adventszeit...

...da hab ich doch das wichtigste fast vergessen :-)

Es gibt Neuigkeiten zu unserem kleinen Hildchen.
Bald bekommt sie einen Spielgefährten (hoffentlich freut sie sich so wie wir).

Noch ist sie ganz entspannt...
 
Bei uns in der Praxis wurde ein 9 Monate altes Katerchen abgegeben. Der Kleine hatte nach einem Unfall eine Fraktur, direkt über dem Knie, die operativ versorgt werden musste.

In unserer Praxis machen wir keine Knochen OPs, uns fehlt das entsprechende Equipment.
Die ehemaligen Besitzer wollten das Katerchen einschläfern lassen, wir haben ihn dann in der Praxis aufgenommen und überlegt was zu tun ist. Das Tierheim wollte nichts von dem Fall wissen und spontan neue Besitzer finden ist nicht so einfach. Also doch einschläfern?

Das wollten wir natürlich nicht, deshalb haben wir den Kleinen auf Station genommen,  und haben uns im Team entschieden die OP, mit unseren bescheidenen Mitteln zu wagen, und was soll ich sagen, sie ist gelungen.
Aber was nun? Für einen Praxiskater ist die Praxisumgebung nicht geeignet also brauchte er ein neues zu Hause.
Und das findet er jetzt bei uns :-)

Die Fotos sind so naja, aber er will einfach nicht stillhalten.





Wir freuen uns alle im Praxis-Team und auch der Liebste freut sich schon auf ihn.
Inzwischen ist die OP zweieinhalb Wochen her und er läuft schon wieder super, nächste Woche wird er kastriert und dann darf er in sein neues zu Hause. Dann gibt es bestimmt auch ein paar schöne Bilder.



Und wenn das nicht ein Grund ist sich auf Weihnachten zu freuen, dann weiß ich auch nicht :-)

Liebste Grüße 



Kommentare

  1. Hey Jutta,

    mich berührt das grad sehr. Freue mich, dass ihr so ein großes Herz habt. Der kleine is ja ur goldig :) freue mich schon auf die Posts mit ihm und Hilde!

    LG
    Ramona

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen